Dialog Arbeitgeber und Versicherer

Der Dialog wird zur Benachrichtigung von Unternehmen oder Versicherer verwendet. Er dient zum Übermitteln von einfachen Mitteilungen (analog SMS oder E-Mail), Aufgaben, bis zur einfachen standardisierten Formularvorlage (z. B. Arbeitsplatzbeschreibung). Erstellt wird er mit der Story Dialog.

 

Es gibt zwei Typen von Dialog-Stories. Die 'Story durch Unternehmen' und 'Story durch Versicherungen' initialisiert. Der zweite Fall erfordert meistens eine Antwort (wenn ein Frist-Datum gesetzt ist), hingegen ist die erste Story durch die Unternehmung einseitig und muss vom Versicherer nicht beantwortet werden.

 

Dialog durch das Unternehmen ausgelöst:

Nachdem der Titel (diese Information ist zwingend zu erfassen) und der Text bei 'Frage/Anschreiben' erfasst wurden kann das Menu geschlossen werden. In der Übersicht der KLE Case Stories erscheint eine neue Zeile 'Dialog', die nun übermittelt werden muss.

 

Dialog durch Versicherungen ausgelöst:

In diesem Beispiel handelt es sich um eine Anfrage der Versicherung betreffend des gemeldeten Todesfalles. Unbedingt die exakte Platzierung der Antwort beachten (mit TEXT markierte Zeile).

Nachdem die Antwort erfasst wurde kann das Menu geschlossen werden und es erscheint in der Übersicht der KLE Case Stories eine neue Zeile 'Dialog', die nun übermittelt werden kann.

 

Müssen weitere Dialog Stories erfasst werden muss immer über einen bestehenden Dialog ein neuer erfasst werden. Über NEU, oben links, im Dialog erscheint ein neues Dialog-Fenster. Eine bestehende, bereits gemeldete Dialog-Story kann nicht mehr geändert oder ergänzt werden.