Einleitung

Die Durchführung eines EasyRapport Gruppenwechsels auf der Mitarbeiterkarte führt sehr oft zu Problemen und auch Missverständnissen. Dabei kann es vorkommen, dass bereits in Zukunft rapportierte / vorgetragene Posten auf einer benachbarten Gruppe untergebracht sind. Dies sieht in EasyRapport dann wie folgt aus.

 

rapportierteGruppenaufbenachbarterGruppeAbb. Abb.1 - Rapportierte Posten auf benachbarter Gruppe

 

Es wird eine unbekannte Groupline (sozusagen ein unbekannter Rapporttyp) beim User angezeigt, die mit einer ID und einem führenden Hashtag # symbolisiert wird. Dazu existieren Rapportierungen, zu denen EasyRapport keine direkte Zuordnung mehr findet.

Oft ein Ärgernis für die User und dessen Verantwortliche. Es gibt allerdings für 95 % der Fälle präventive Massnahmen die eingehalten werden können, um den Fall gar nicht erst auftreten zu lassen.

Diese Anleitung beschreibt, wie man diese Problematik möglichst umgehen und steuern kann, um den Aufwand im Personalbüro (von manuellen Korrekturen) gering zu halten.