Mutation von Rapporttypen in EasyRapport Gruppen

Die Nummer (im Screenshot unten in Rot eingerahmt) der Rapporttypen ist das Identifizierungsmerkmal fürs Mapping am EasyRapport Server. Sobald Rapportierungsposten von Mitarbeitern auf einen Rapporttyp erfasst wurden sollte die Nummer auf keinen Fall mehr geändert werden.

 

Alle anderen Felder können sie jederzeit Mutieren. Selbst das Feld «Lohnart» können sie fortlaufend ändern, wenn der Rapporttyp ggf. noch mit der inkorrekten oder gar keiner Lohnart verknüpft sein sollte.

 

Neue Rapporttypen können jederzeit zwischen den Zeilen erstellt werden, solange noch Nummern dazwischen frei sind.

 

Rapporttypen-Nummernkosistenz

Abb.  - Rapporttypen Nummernkonsistenz

ACHTUNG: Von einer Umnummerierung des Felds «Nummer» der Rapporttypen wird abgeraten!