Lohn melden

Meldeperiode

Jahresenddatum der ELM-Meldung; z.B. 31.12.XX für die QST immer das Enddatum vom Monat.

Gültig ab (BVG)

Dieses Gültig ab-Datum wird ausschliesslich beim BVG-Prozess verwendet. Dabei wird festgelegt, ab welchem Zeitpunkt die BVG-Meldung und/oder Mutation gültig ist.

Sachbearbeiter

Der im SwissSalary eingewählte Sachbearbeiter erscheint als Vorschlag für die ELM-Meldung. Diese Angabe kann manuell überschrieben werden. Dieser Name dient als Kommunikation zwischen dem Versicherer und der Firma.

E-Mail

E-Mail-Adresse für die Kommunikation

Telefon

Kontakttelefon für allfällige Rückfragen des Versicherers und/oder Amt

Ersatzmeldung

Falls Sie bereits eine ELM-Übermittlung erstellt haben, diese jedoch noch nicht vollständig oder falsch war, können Sie dieselbe Meldung nochmals wiederholen. Damit der Distributor weiss, dass es sich um eine Ersatzmeldung für die vorhergehende Meldung handelt, muss die betreffende Meldung ausgewählt werden (wird in der Praxis selten verwendet).

Testfall / ID

Falls Sie Ihre Übermittlung testen möchten, setzen Sie hier zwingend ein Häkchen. Damit wird die Meldung beim Distributor als Test erkannt.

Vorabgleich
(BVG)

Dieses Feld wird für den BVG-Vorabgleich verwendet.

Innerhalb des Jahres können die Personaldaten (Personalnr., Name, Vorname, Sozialversicherungs-Nummer etc.) zwischen dem Versicherer und der Firma abgeglichen werden. Somit können die Daten bereits vor der eigentlichen Lohnmeldung im Januar miteinander abgeglichen werden.

EMA (AHV, BVG)

Bei der monatlichen EMA-Meldung der Ein- und ausgetretenen Mitarbeiter an die AHV via ELM, erhalten Sie für die neuen Mitarbeiter direkt ein XML für die Daten des AHV-Versicherungsnachweises zurück. Das XML wird automatisch in ein PDF umgewandelt.

 

Das manuelle An-/Abmelden der Mitarbeiter bei der AHV-Ausgleichskasse entfällt mit swissdec Version 4.0. Einige AHV-Ausgleichskassen unterstützen diesen Prozess noch nicht. Es sind die gleichen AHV-Ausgleichskassen, wo noch manuell die AHV-Abrechnung via EIV gemeldet werden muss.

Alle

Wenn Sie dies anklicken, werden alle Institutionen zur ELM-Meldung selektiert (nicht empfohlen). Wir empfehlen Ihnen, in der Spalte Meldung nur die Institutionen  zu markieren, welche Sie übermitteln möchten.

Mitteilung

Sie können entweder für alle Institutionen eine Meldung absetzen oder im unteren Bereich pro Institution. Diese Mitteilung ist beim Versicherer entsprechend ersichtlich.