Lohnabrechnung

Sobald Sie den Lohn abgerechnet haben, finden Sie die Lohnabrechnungen alle abgerechneten Lohnabrechnungen. Im Register 'Optionen' finden Sie noch folgende Felder:

 

Lohnlauf Nr.

Die entsprechende Lohnlauf Nr. wird angegeben. Für mehr Infos in den Dropdown Pfeil klicken.

Abrechnungsdatum

Das Abrechnungsdatum wird fix vom Lohn abrechnen gezogen

Auszahlungsdatum

Das Auszahlungsdatum wird fix vom Lohn abrechnen gezogen

Zusatztext

Sie möchten allen Mitarbeiter einen Zusatztext auf die Lohnabrechnung drucken? Klicken Sie in den Dropdown Pfeil-> geben Sie dem Zusatztext einen Namen-> um mehrere Zeilen zu erfassen, klicken Sie auf den Knopf 'Zeile'-> nun geben Sie den entsprechenden Text pro Sprachcode ein. Sobald Sie diesen Zusatztext in diesem Feld aktiviert haben, wird dieser Text auf allen Lohnabrechnungen gedruckt. Falls Sie den Text nicht mehr auf der Lohnabrechnung haben möchten, dann einfach den hinterlegten Namen im Feld 'Zusatztext' löschen.

Kopie

Bei Aktivierung von diesem Feld wird KOPIE auf die Lohnabrechnung gedruckt.

Firmensprache

Beispielsweise ist Ihre Firmensprache Deutsch, aber Sie drucken dem Mitarbeiter die Lohnabrechnung in seiner Muttersprache (Bsp. Italienisch) aus. Falls Sie mit dieser Sprache nicht gewandt sind, damit Sie die Lohnabrechnung kontrollieren können, dann aktivieren Sie das Feld 'Firmensprache' und die Lohnabrechnungen erscheinen zur Kontrolle alle in deutscher Sprache.

nur veränderte Lohnabrechnungen

Nur Lohnabrechnungen mit unterschiedlichem Betrag zum Vormonat werden angedruckt

Direct Versand

Mit dem Setzen dieses Häkchens bestimmen Sie, dass die Lohnabrechnungen für die Mitarbeiter auf SwissSalary Direct bereitgestellt werden sollen.

Hinweis: In SwissSalary ist bekannt, welche Mitarbeiter in SwissSalary Direct registriert sind (siehe Feld „SwissSalary Direct Rollout Datum“ auf der Personalliste):

Für die registrierten Mitarbeiter wird die Lohnabrechnung automatisch auf SwissSalary Direct bereitgestellt.

Für die nicht registrierten Mitarbeiter wird die Lohnabrechnung automatisch gedruckt.

Direct sichtbar ab

Hier bestimmen Sie, wann die Lohnabrechnung auf SwissSalary Direct für den Mitarbeiter ersichtlich ist. Per diesem Datum erhält der Mitarbeiter auch die E-Mail Benachrichtigung, dass ein neues Dokument bereitsteht.

 

Die Möglichkeiten (Filter) zum Drucken der Lohnabrechnung wurden komplett erneuert und optimiert. Die Filterkriterien werden neu direkt über die Lohnlauf Kopf-Tabelle gezogen. Dies ermöglicht z.B. das Drucken der Lohnabrechnung bestimmter Mitarbeitenden über eine bestimmte Periode.

 

Zum Druck der Lohnabrechnungen, können Sie frei über folgende Filterkriterien filtern:

 

- Lohnlaufnr.

- Personalnr.

- Abrechnungskreis

- Abrechnungsdatum

etc.

 

Beispiel A:

Sie möchten dem Mitarbeitenden 101 sämtliche Lohnabrechnungen drucken, welche er je erhalten hat.

 

Lösung A:

Personalnr. = 101

Restliche Filter bleiben leer

Es werden sämtliche Lohnabrechnungen des Mitarbeitenden 101 in chronologischer Reihenfolge gedruckt.

 

Beispiel B:

Sie möchten dem Mitarbeitenden 101 sämtliche Lohnabrechnungen folgender Zeitperiode drucken: 01.01.2017 - 30.06.2017

 

Lösung B:

Personalnr. = 101

Abrechnungsdatum = 01.01.20..30.06.20

Es werden sämtliche Lohnabrechnungen des Mitarbeitenden 101 von Januar 2017 - Juni 2017 in chronologischer Reihenfolge gedruckt.

 

Beispiel C:

Sie möchten den Mitarbeitenden 101 und 113 sämtliche Lohnabrechnungen aus dem Lohnlauf 252 + 279 drucken.

 

Lösung C:

Personalnr. = 101|113 (AltGr+7)

Lohnlaufnr. = 252|279 (AltGr+7)

Es werden sämtliche Lohnabrechnungen der Mitarbeitenden 101 + 113 der Lohnläufe 252 + 279 in chronologischer Reihenfolge gedruckt.

 

Tipp:

Sie können mehrere Lohnläufe markieren und dann auf "Lohnabrechnung" klicken. Der Filter wird automatisch übernommen.