Demo Stammdaten generieren

Diese Funktionalität ist vor allem für unsere Partner vorgesehen, um so rasch als möglich eine Demo-Umgebung bereitzustellen.

 

WICHTIG:

Diese Funktion kann nur ausgeführt werden, wenn auch in den anderen Modulen keine Einrichtungs-Daten vorhanden sind. Wenn diese Funktion ausgeführt wird, werden alle vorhanden SwissSalary-Einrichtungen und teilweise auch Einrichtungen in anderen Modulen (Finanzbuchhaltung, Projekte, usw.) vorgängig gelöscht. Darum prüft SwissSalary, ob schon Einrichtungsdaten vorhanden sind.

Ist dies der Fall, erscheint eine Fehlermeldung und die Verarbeitung wird abgebrochen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Funktionalität nicht versehentlich in einem 'falschen Mandanten' ausgeführt wird. Bestehen kundenspezifische Entwicklungen, welche auf SwissSalary Standard-Objekte zugreifen, werden diese individuellen Funktionen nicht berücksichtigt.

 

Neben den gewohnten Initialisierungs-Daten (Lohnstammdaten, Lohnarten, Zeitarten usw.) werden nun auch folgende Daten bzw. Einrichtungen erstellt:

10 Mitarbeitende im Personalstamm inkl. Sozialversicherungen, Personaldimensionen, Personalbanken, Kinder und Lohnteile

Zwei Personal-Statistiken inkl. Zuweisung bei den Mitarbeitenden
(Hinweis: Die Auswahl-Möglichkeiten für die Personalstatistik 'Lohnvergleich Landolt & Mächler' können sich von Jahr zu Jahr ändern)

Budget Einrichtung

Budget Strukturen inkl. Zeilen

Budget Spaltenlayout inkl. Zeilen

Nummernserie VAKANZEN inkl. Zeilen für Vakanzen im Budget-Modul

Einrichtung Offene Schnittstelle ZEIT

Nummernserie ZEIT-ARCH inkl. Zeilen für die Sicherung der importierten Datei der Offenen Schnittstelle ZEIT

Rapportierungsjournal ZEIT-IMPORT inkl. Verbindung mit der Offenen Schnittstelle ZEIT

Buchungsspurcode ZEIT-IMP inkl. Zuweisung beim Rapportierungsjournal ZEIT-IMPORT

Andere Module

oz.B. Finanz-Kontenplan

oz.B. Buchhaltungsperioden

oz.B. Es wird ein Demo-Debitor erstellt für das Projekt

oz.B. Dimensionen und Dimensionswerte

oz.B. Ein Demo-Projekt inkl. Aufgabe

oz.B. MWST-Buchungsgruppen

 

HINWEIS:
Die Quellensteuer-Tarife können Sie wie gewohnt separat importieren (ebenfalls via Organisation).