Hotfix 5057.002 (14.07.2021)

Einleitung

Am 14.07.2021 wurde der Hotfix 5057.002 veröffentlicht für unsere onPrem-Kunden (installierte Version). Für unsere SwissSalary 365 SaaS-Kunden steht der Hotfix automatisch ein paar Tage später zur Verfügung und kann via ‘Business Central admin center’ -> ‘Apps’ eingespielt werden.

 

Task #10004 | 5057.002

Logib-Schnittstelle | Spalten Zulagen und Sonderzahlungen  

Korrektur der Ausgabe des Wertes. Es werden nun die Zahlungen der vorangegangenen 12 Monate berücksichtigt und 1/12 als Wert ausgegeben. Ebenfalls sind Anpassungen erfolgt bei der Arbeitszeit und den Arbeitsverträgen.  

 

Task #10691 | 5057.002

PEKA-Schnittstelle | Nummernformat ohne Trennzeichen  

Bei neueren NAV-Versionen wurden im Schnittstellen-File im Nummernformat Tausender-Trennzeichen enthalten. Dies wurde korrigiert und es erfolgt die Ausgabe ohne Trennzeichen. 

 

Task #10713 | 5057.002

Interface SAP Business by Design | Anpassung für Rückstellungen 

Bei der Berechnung resp. Auflösung von Rückstellungen erfolgte eine falsche Verbuchung, da die Bildung und Auflösung der Rückstellungen am selben Tag erfolgte. Dieser Fehler ist behoben. 

 

Task #10714 | 5057.002

Personal Historie | Ausgabe per Stichtag

Beim der Ausgabe mit Filter auf einem Arbeitstag gefiltert, wurden Einträge nicht korrekt angezeigt. Beim Filtern über eine längere Periode wurden die Einträge angezeigt. Dieser Fehler ist behoben. 

 

Task #10705 | 5057.002

Mitarbeiter Bank | Filter löst Fehler wegen Feldlänge aus

Je nach Einrichtung und Erfassung von Filtern konnte die Mitarbeiter Bank nicht mehr aufgerufen und bearbeitet werden. Dieser Fehler ist behoben. 

 

Task #10725 | 5057.002

Lohnabrechnung | Ausgabe einer zweiten Seite

Mit dem Update 5057.000 war es möglich, dass eine zweite Seite bei der Lohnabrechnung erstellt wurde. Diese zweite Seite war jedoch komplett leer. Dieser Fehler ist behoben und eine zweite Seite wird nur dann generiert, wenn es Werte zur Anzeige hat und diese nicht auf einer Seite Platz finden. 

 

Task #10695 | 5057.002

SwissSalary Budget: Fehlermeldung Budget Struktur 

In SwissSalary Budget wurde bei der Budget Struktur beim Ausführen der Funktion Mitarbeitende einfügen eine Fehlermeldung angezeigt. Dies dann, wenn dem Mitarbeitenden zweimal die gleiche Kostenstelle zugewiesen war. Dieser Fehler ist behoben. 

 

Task #10762 | 5057.002

EasyRapport: Transfer | Dauer Synchronisation über alle Mandanten

Mit dem Update 5057.000 erfolgte eine Umstellung im Bereich mandantenübergreifender Einstellungen. Diese sind nun pro Mandant hinterlegt. In der Folge kam es dazu, dass die Synchronisation lange gedauert hat. Dies konnte behoben werden. 

 

Task #10638 | 5057.002

SwissSalary NSP | Visumsfelder auf Personalstelle  

Für die Anwendung SwissSalary NSP wurden die Visumsfelder für EasyRapport auf die Personalstelle erweitert.

 

Task #10750 | 5057.002

SwissSalary User | Abteilungsberechtigungen

Für User kann nebst dem Filter auf einzelne Abrechnungskreise auch ein Filter auf Abteilungen gesetzt werden. Es konnten dennoch bei Auswertungen Personen angezeigt werden, die mit dem erfassten Filter nicht editiert werden konnten. Dieser Fehler ist behoben.  

 

Task #10751 | 5057.002

SwissSalary User | Berechtigungen 

Es wurden indirekte Berechtigungen für die Einrichtungstabelle von SwissSalary Direct und die SwissSalary Benutzer Einrichtung hinzugefügt. 

 

Task #10775 | 5057.002

Zertifikat SUA | Sonderzeichen in Mandantennamen

Für die Anwendung KLE muss ein SUA Zertifikat gelöst werden. Sonderzeichen im Mandantennamen führten zu Fehlermeldungen. Es sind hier Anpassungen erfolgt, so dass mit Sonderzeichen im Mandantennamen und in den Firmendaten die Zertifikate gelöst werden können.

 

Task #10664 | 5057.002

Quellensteuer | unterjähriges Ende der QST-Pflicht fehlerhafte Berechnung bei jährlichen Kantonen

Wenn eine Person unterjährig aus der Quellensteuerpflicht entlassen wurde, wurde in Kantonen mit jährlicher Abrechnungsmethode weiterhin ein satzbestimmendes Einkommen berechnet und der Quellensteuerabzug berechnet. Dieser Fehler ist behoben. Manuelle Korrekturen für falsche Abzüge müssen geprüft werden. 

 

Task #10743 | 5057.002

Quellensteuer | fehlerhafte Berechnung bei rückwirkenden Korrekturen bei Hochrechnung für satzbestimmendes Einkommen

Bei rückwirkenden Tarifkorrekturen wurde der satzbestimmende Wert nicht korrekt berücksichtigt. Dies dann, wenn im betroffenen Monat aufgrund eines untermonatigen Eintritts eine Hochrechnung erfolgen musste. Dieser Fehler ist behoben.

 

Task #10708 | 5057.002

Quellensteuer | Berechnung bei erneuter Nachzahlung nach Ausritt

Wurden mehrere Nachzahlungen nach Austritt ausgelöst, wurde der Quellensteuer Betrag mit Update 5056.002 bei Ausschluss der Rückrechnung nicht korrekt berechnet. Dieser Fehler ist behoben. 

 

Task #10769 | 5057.002

Quellensteuer | Nachzahlung ohne Rückrechnung Information in Tabelle Payroll Head

Bei der Lösung des Task 10708 hat sich gezeigt, dass eine Anpassung bei dieser System-Tabelle nötig ist. Der Wert wird neu in der Tabelle archiviert. 

 

Task #10668 | 5057.002

Quellensteuer Meldung | fehlender Kanton

Seit dem Update 5057.000 trat die Fehlermeldung bei der Übermittlung auf, wenn Personen rückwirkend quellensteuerpflichtig abgerechnet wurden. Dieser Fehler ist behoben. 

 

Task #8851 | 5057.002

Quellensteuer Meldung | fehlender Kanton

Die Fehlermeldung trat bei der Übermittlung auf, wenn fälschlicherweise Tarif oder QST-Kanton gelöscht wurden, wenn eine Person nicht mehr quellensteuerpflichtig ist. Dies konnte behoben werden und die Meldung ist dennoch aufgrund der archivierten Wert möglich. 

 

Task #10770 | 5057.002

Quellensteuer Abrechnung | Korrektur des Auswertung

Die Basis wird aus den Lohnposten übernommen und nicht bei der Aufbereitung des Reports neu berechnet. 

 

Task #10724 | 5057.002

Quellensteuer Abrechnung | Zulagen und Einmalzahlungen

Berücksichtigt werden nun alle Lohnarten, die aperiodisch abgerechnet werden. Die Spaltenüberschrift wurde auf aperiodisch geändert.